Mitarbeitergespräch

Mitarbeitergespräch

ALTERNATIVE BEZEICHNUNGEN

  • Personalgespräch
  • Mitarbeiterbeurteilungsgespräch
  • Jahresgespräch

WAS IST EIN MITARBEITERGESPRÄCH?

Definition:

Ein Mitarbeitergespräch ist ein institutionalisiertes, formelles Gespräch zwischen einer Führungskraft und einem Mitarbeiter. Es dient der gegenseitigen Kommunikation über Leistungen, Erwartungen, Ziele sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und ist ein zentrales Instrument der Personalführung und -entwicklung. Diese Gespräche finden in der Regel einmal jährlich statt, können aber auch anlassbezogen durchgeführt werden.

ERKLÄRUNG

Das Mitarbeitergespräch hat zum Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeiter zu stärken, Feedback zu Leistung und Verhalten zu geben sowie Ziele für die kommende Periode zu definieren. Es bietet eine Plattform für offenen Dialog, in dem auch die Mitarbeiter ihre Sichtweisen, Bedürfnisse und Erwartungen einbringen können.

Effektive Mitarbeitergespräche fördern nicht nur die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter, sondern tragen auch zur Klärung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten bei. Sie sind ein wichtiges Feedbackinstrument für beide Seiten und ermöglichen es, Leistungsstandards zu setzen, Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen und die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter zu unterstützen.

BEISPIELE

  • Zielvereinbarungsgespräche, in denen gemeinsam mit dem Mitarbeiter Ziele für die kommende Periode festgelegt werden.
  • Feedbackgespräche, die der Rückmeldung und Anerkennung von Leistungen sowie der konstruktiven Kritik dienen.
  • Entwicklungsgespräche, die sich auf die Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung des Mitarbeiters konzentrieren.

LINKS ZUM THEMA

Verfasst von Thomas Löding, zuletzt aktualisiert am 19. März 2024