Organisationskultur

Organisationskultur

ALTERNATIVE BEZEICHNUNGEN

WAS IST die ORGANISATIONSKULTUR?

Definition: Die Organisationskultur bezeichnet das System gemeinsam geteilter Muster des DenkensFühlens und Handelns innerhalb einer Organisation. Sie umfasst die Gesamtheit der Normen, Werte, Einstellungen und Überzeugungen, die das Verhalten der Mitglieder einer Organisation prägen und leiten. Diese kulturellen Aspekte sind oft tief in der Organisation verankert und beeinflussen, wie Entscheidungen getroffen werden, wie die Mitarbeiter miteinander interagieren und wie sie sich gegenüber Außenstehenden verhalten.

ERKLÄRUNG

Die Organisationskultur entsteht aus den täglichen Interaktionen zwischen den Mitgliedern der Organisation und wird durch Geschichten, Rituale, Unternehmenspolitiken und -praktiken weitergegeben und verstärkt. Sie dient als sozialer Klebstoff, der die Mitglieder zusammenhält, und bildet einen Rahmen für das Verständnis innerhalb der Organisation. Eine starke Kultur kann die Leistung und Zufriedenheit der Mitarbeiter positiv beeinflussen, während eine schwache oder negative Kultur zu Problemen wie mangelnder Zusammenarbeit, geringer Mitarbeiterbindung und schlechter Leistung führen kann.

Die Entwicklung einer positiven Organisationskultur erfordert bewusste Anstrengungen von der Führungsebene, um Werte und Normen zu fördern, die mit den Zielen der Organisation in Einklang stehen. Dazu gehört die Schaffung eines offenen und inklusiven Arbeitsumfelds, in dem Vielfalt geschätzt wird und alle Mitglieder ermutigt werden, zum gemeinsamen Erfolg beizutragen.

BEISPIELE

  • Ein Unternehmen führt regelmäßige Team-Building-Events durch, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und die zwischenmenschlichen Beziehungen zu verbessern.
  • Die Einführung eines Mentoring-Programms, um neues Personal an die Unternehmenskultur anzupassen und Wissenstransfer zu fördern.
  • Die Entwicklung von Leitbildern und Wertevorstellungen, die als Orientierung für Entscheidungsprozesse und Verhaltensweisen im Unternehmen dienen.

LINKS ZUM THEMA

Die Organisationskultur ist ein komplexes und dynamisches Feld, das tiefgreifende Auswirkungen auf das Funktionieren einer Organisation hat. Ihre bewusste Pflege und Entwicklung kann einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil darstellen und zur Schaffung einer resilienten, leistungsstarken und inklusiven Arbeitsumgebung beitragen.

Verfasst von Thomas Löding, zuletzt aktualisiert am 19. März 2024