Workflow Management

Workflow Management

ALTERNATIVE BEZEICHNUNGEN

  • Prozessmanagement
  • Ablauforganisation
  • Geschäftsprozessmanagement

WAS IST WORKFLOW MANAGEMENT?

Definition: Workflow Management bezeichnet die Gestaltung, Ausführung und Überwachung von Geschäftsprozessen. Es umfasst die Planung, Organisation und Kontrolle von Arbeitsabläufen, um Effizienz und Produktivität zu steigern. Workflow Management zielt darauf ab, Arbeitsprozesse zu optimieren, indem es sicherstellt, dass die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit von den richtigen Personen ausgeführt werden, und indem es den Informationsfluss zwischen den beteiligten Personen und Systemen verbessert.

ERKLÄRUNG

Workflow Management beinhaltet die Identifizierung und Analyse bestehender Arbeitsabläufe sowie die Entwicklung und Implementierung verbesserter Prozesse. Dies kann die Automatisierung wiederkehrender Aufgaben, die Eliminierung unnötiger Schritte und die Vereinfachung komplexer Prozesse beinhalten. Durch Workflow Management können Unternehmen ihre Ressourcen effizienter nutzen, Fehler und Verzögerungen reduzieren und die Kundenzufriedenheit erhöhen.

Moderne Workflow-Management-Systeme nutzen häufig digitale Tools und Software, um Arbeitsabläufe zu automatisieren und zu überwachen. Diese Systeme ermöglichen eine bessere Transparenz und Kontrolle über die Prozesse und erleichtern die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen und Teams. Darüber hinaus können sie Daten und Analysen liefern, die für kontinuierliche Verbesserungen und Entscheidungsfindungen wichtig sind.

Die effektive Anwendung von Workflow Management führt zu einer strukturierten und konsistenten Bearbeitung von Aufgaben, was wiederum zu einer höheren Qualität der Arbeitsergebnisse führt. Unternehmen, die Workflow Management erfolgreich einsetzen, können sich schnell an veränderte Marktbedingungen anpassen und bleiben wettbewerbsfähig.

BEISPIELE

  • In einem Produktionsunternehmen wird Workflow Management eingesetzt, um den Herstellungsprozess zu optimieren, indem Arbeitsabläufe standardisiert und Automatisierungstechnologien integriert werden.
  • Eine Marketingagentur verwendet Workflow-Management-Software, um Projekte zu planen und zu verfolgen, was eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Designern, Textern und Kunden ermöglicht.
  • In einem Krankenhaus hilft Workflow Management dabei, Patientendaten effizient zu verwalten und die Kommunikation zwischen Ärzten, Pflegepersonal und Verwaltung zu koordinieren.

LINKS ZUM THEMA

Verfasst von Thomas Löding, zuletzt aktualisiert am 19. März 2024