Offboarding

Offboarding

ALTERNATIVE BEZEICHNUNGEN

  • Mitarbeiteraustrittsprozess
  • Personalaustritt
  • Exit-Management

WAS IST OFFBOARDING?

Definition:

Offboarding bezeichnet den Prozess, der alle Schritte und Aufgaben umfasst, die ergriffen werden müssen, sobald entschieden wurde, dass ein Arbeitsverhältnis zwischen einem Arbeitgeber und einem Mitarbeiter beendet wird. Dieser Prozess ist entscheidend für eine professionelle und respektvolle Trennung beider Parteien.

ERKLÄRUNG

Offboarding ist nicht nur der letzte Schritt in der Mitarbeiterlebenszyklus, sondern auch eine Chance, das Arbeitsverhältnis auf positive Weise zu beenden. Ein strukturierter Offboarding-Prozess hilft dabei, Unternehmenseigentum sicherzustellen und vertrauliche Informationen zu schützen. Zudem ermöglicht es dem Unternehmen, wertvolles Feedback zu sammeln und potenzielle Verbesserungsbereiche zu identifizieren. Für den Mitarbeiter bietet ein gutes Offboarding Klarheit über die nächsten Schritte, wie z.B. die Rückgabe von Unternehmenseigentum, und hilft bei einem nahtlosen Übergang.

Ein effektives Offboarding umfasst auch die Wahrung der Fairness und Freundlichkeit gegenüber ausscheidenden Mitarbeitern. Es beinhaltet die Klärung des Kündigungsgrunds, die Kommunikation über die Abreise und die Sicherstellung, dass alle Unternehmenswerte und -ausrüstungen ordnungsgemäß zurückgegeben werden. Durch die Durchführung eines strukturierten Offboarding-Verfahrens kann das Unternehmen auch das Risiko von Rechtsstreitigkeiten minimieren und ein positives Arbeitgeberimage aufrechterhalten.

BEISPIELE

  • Ein Mitarbeiter erhält einen strukturierten Plan für die letzten Arbeitstage, einschließlich Termine für Abschlussgespräche und die Rückgabe von Firmeneigentum.
  • Das Unternehmen führt ein Exit-Interview durch, um Feedback zu sammeln und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.
  • Die IT-Abteilung sorgt für die Rückgabe aller elektronischen Geräte und den Zugriffsentzug auf Unternehmenssysteme.

LINKS ZUM THEMA

Verfasst von Thomas Löding, zuletzt aktualisiert am 19. März 2024